Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Quickpharm.net

(Versandapotheke der Adler Apotheke, Wiesbaden)


§ 1 Geltungsbereich

Es gelten ausschließlich unsere Geschäfts-, Zahlungs-, und Lieferungsbedingungen sowie deutsches Recht, unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. 

§ 2 Angebot und Vertragsabschluss

Für alle Geschäftsvorfälle mit der Adler Apotheke Wiesbaden gelten als Lieferungs- und Zahlungsbedingungen ausschließlich die nachgenannten Konditionen, mündliche Nebenabreden werden von der Adler Apotheke Wiesbaden schriftlich bestätigt. Alle von der Adler Apotheke auf ihren Internetseiten angebotenen Waren stellen eine Aufforderung zum Angebot dar, d.h. im Falle der Nichtverfügbarkeit muss die Ware nicht geliefert werden. Der Käufer gibt durch seine Bestellung ein Angebot ab, welches nicht durch die Bestätigung des Eingangs der Bestellung sondern durch die Absendung der Ware durch die Adler Apotheke Wiesbaden angenommen wird. Der Vertragstext wird nicht gespeichert und kann nach Abschluss des Bestellvorgangs nicht mehr abgerufen werden. Unsere Angebote auf der Homepage sind freibleibend. Es gelten jeweils die zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Preise.

§ 3 Lieferungen / Versandkosten

(1) Die Lieferung innerhalb Deutschlands erfolgt zu einer Versandkostenpauschale von EUR 4,95 €. Diese entfällt ab einem Bestellwert von 50,- €.

Die Versandkostenpauschale entfällt ebenfalls, sofern von der Bestellung mindestens ein Medikament auf Rezept bestellt wurde und dieses Rezept der Adler Apotheke Wiesbaden vorliegt.

(2) Die Lieferbarkeit eines Artikels bezieht sich auf die Bestellung eines Exemplars. Die Adler Apotheke Wiesbaden behält sich vor, nur haushaltsübliche Mengen zu liefern.


(3) Der Versand von Medikamenten, die der BTM-Verordnung, Tierarzneimittel, Transfusion, Blutprodukte und Kühlartikel unterliegen, wird aus Sicherheitsgründen nicht durchgeführt.

(4) Die bestellte Ware wird in aller Regel innerhalb von 2-3 Werktagen geliefert.

Sollte ein Produkt aufgrund von höherer Gewalt oder Produktionseinstellung nicht lieferbar sein und die Adler Apotheke Wiesbaden die bestellten Waren nicht unter zumutbaren Bedingungen beschaffen können, die Umstände erst nach Vertragsschluss eingetreten sind, und die Adler Apotheke Wiesbaden die Nichtlieferung nicht zu vertreten hat, so wird die Adler Apotheke Wiesbaden von der Lieferpflicht befreit. Hierüber wird der Besteller unverzüglich durch die Adler Apotheke Wiesbaden informiert. Gegenleistungen des Käufers werden unverzüglich erstattet.


(5) Verzögerungen und Fehler, die durch unseren Versanddienstleister zu Stande kommen, können nicht bei uns geltend gemacht werden. Verpackungen, Versandweg und Versandmittel sind unserer Wahl überlassen. Für den Fall, dass uns eine Gesamtlieferung nicht möglich ist, bleibt eine Teillieferung teilbarer Leistungen vorbehalten, sofern diese dem Kunden nicht unzumutbar ist.


(6) Ereignisse höherer Gewalt, Maßnahmen im Rahmen von Arbeitskämpfen und sonstige unvorhergesehene Umstände, einschließlich der Nichtbelieferung durch den Vorlieferanten, die wir nicht verschuldet haben, berechtigen uns, Lieferfristen um die Dauer der Behinderung angemessen zu verlängern, längstens jedoch für die Dauer von 8 Wochen ab Bestellung. Verzug tritt erst nach Setzen einer angemessenen Nachfrist ein. Sollte die Verzögerung länger dauern, kann der Kunde eine angemessene Frist zur Leistung bestimmen, und nach deren fruchtlosem Ablauf vom Vertrag zurücktreten. Nach Ablauf von sechs Wochen ab Bestellung sind wir ebenfalls berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Der Anspruch auf Schadensersatz ist ausgeschlossen, es sei denn, die Verzögerung ist von uns verschuldet.

(7) Die Nachverfolgung der Sendung, sowie die Auslieferungsbenachrichtigung per E-Mail wird durch DHL Pakete GmbH ermöglicht.

(8) Wir liefern nicht ins Ausland.

 § 4 Zahlung / Zahlungsarten


Wir bieten folgende Zahlungsarten an:

  • Bar Zahlung vor Ort
  • Scheckkarte / Kreditkarte (Visa, Master Card und American Express) vor Ort
  • PayPal


(1) Wir behalten uns bei jeder Bestellung das Recht vor, bestimmte Zahlungsarten nicht anzubieten und auf andere Zahlungsarten zu verweisen.

(2) Der Kaufpreis wird mit Übergabe der Ware an den Transporteur fällig und ist umgehend ohne Abzug zu bezahlen. Die durch falsche Kontoangaben oder Rückbuchungen entstehenden Rückbuchungsgebühren der Banken und Sparkassen, welche nicht auf dem Verschulden der Adler Apotheke Wiesbaden beruhen, werden dem Besteller belastet.
Bitte vergessen Sie nicht, unter Verwendungszweck Ihre Rechnungsnummer anzugeben.

§ 5 Preise / Eigentumsvorbehalt

(1) Unsere Preise sind in Euro angegeben und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.


(2) Alle genannten Preise verstehen sich inklusive der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer ohne Kosten von Zahlung / Zuzahlungen und Versand.

(3) Alle genannten Preise, auch für Zahlung und Versand, gelten nur innerhalb Deutschlands und nur zum Zeitpunkt der Bestellung.

(4) Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises im Eigentum der Adler Apotheke Wiesbaden.

§ 6 Mängel/Gewährleistung /Haftungsausschluss

(1) Die Adler Apotheke Wiesbaden leistet grundsätzlich Gewähr nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen. Abweichend wird vereinbart, dass die Gewährleistungsfrist zwei Jahre beträgt, gerechnet ab dem Gefahrübergang.

(2) Der Gefahrübergang erfolgt bei der Übergabe der Ware an den Besteller. Offensichtliche Mängel oder Falschlieferungen müssen innerhalb von 14 Tage ab Erhalt der Ware der Adler Apotheke Wiesbaden mitgeteilt werden. Die Versäumung der Rüge führt nicht zu einem Ausschluss der Gewährleistungsrechte des Kunden, sofern dieser als Verbraucher handelt.

(3) Für Mängel, die von einem Besteller, welcher nicht Verbraucher i.S.d. § 13 BGB ist, geltend gemacht werden ist die Adler Apotheke Wiesbaden dazu berechtigt Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung zu leisten. Ist beides nicht möglich, so ist der Besteller dazu berechtigt, Minderung des Kaufpreises zu verlangen oder vom Vertrag zurückzutreten.


(4) Sofern es sich nicht um Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit handelt, ist eine Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen gegen uns oder unsere Erfüllungsgehilfen dann ausgeschlossen, wenn die Schadensursache nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht. Bei einfach fahrlässigem Verstoß gegen wesentliche Vertragspflichten ist der Schadensersatzanspruch auf den bei Vertragsabschluss typischerweise vorhersehbaren Vermögensschaden beschränkt

 

(5) Die Adler Apotheke Wiesbaden verweist auf ihren Seiten mit Links zu anderen Seiten im Internet. Die Adler Apotheke Wiesbaden hat keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten und distanziert sich ausdrücklich von allen Inhalten mit verlinkten Seiten Dritter, und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.

§ 7 Widerrufsrecht

(1) Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen hat. Im Fall einer einheitlichen Bestellung mehrerer Waren oder über die Lieferung einer Ware in mehreren Teilsendungen oder Stücken, beträgt die Widerrufsfrist vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Ware bzw. die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Fax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können das Muster-Widerrufsformular auch als pdf unter folgendem Link herunterladen: Widerrufsformular elektronisch ausfüllen und uns per E-Mail, Fax oder Post übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufspflicht reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

(2) Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Wir behalten uns vor, die Annahme einer unfreien Rücksendung zu verweigern.

 

Muster Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte das unten stehende Formular aus und senden Sie es zurück an:

Adler Apotheke - Quickpharm.net

Inhaber Dirk Seyberth e.K.,

Friedrichstraße 40, 65185 Wiesbaden

Telefon: +49 (0)611 - 504 77 910

Fax: +49 (0)611 - 504 77 925

E-Mail: adler-apo-wi@t-online.de

 

zum Widerrufsformular

Folgen des Widerrufs
(1) Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

(2) Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren wieder zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

(3) Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Wir behalten uns vor, die Annahme einer unfreien Rücksendung zu verweigern.

(4) Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss des Widerrufsrechtes
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

(1) Zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,

(2) Zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,

(3) Zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

(4) Zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden

 

§ 8 Datenschutz

Wir verweisen auf unsere Hinweise zum Datenschutz.


§ 9 Teilnahme am Verbraucherschlichtungsverfahren

Die Adler Apotheke, Dirk Seyberth e.K. erklärt sich bei rechtlichen Konflikten mit Verbrauchern (§ 13 BGB) bereit, am Verbraucherschlichtungsverfahren nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz teilzunehmen.
Die für die Adler Apotheke, Dirk Seyberth e.K. zuständige Verbraucherschlichtungsstelle ist die
Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V.
Straßburger Straße 8
77694 Kehl am Rhein
Telefon 07851 / 795 79 40
Fax 07851 / 795 79 41
E-Mail: mail@verbraucher-schlichter.de
Website: www.verbraucher-schlichter.de

E-Mail: mail@verbraucher-schlichter.de

Webseite: www.verbraucher-schlichter.de


§ 10 Schlussbestimmungen

Falls einzelne Bestimmungen in diesem Vertrag einschließlich dieser Klausel ganz oder teilweise unwirksam sind, oder falls der Vertrag eine Lücke enthält, bleibt die Wirksamkeit der restlichen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt.

Hat der private Endverbraucher keinen Wohnsitz innerhalb der Europäischen Union, so ist Wiesbaden Gerichtsstand. Im Verkehr mit Endverbrauchern innerhalb der Europäischen Union kann auch das Recht am Wohnsitz des Endverbrauchers anwendbar sein, sofern es sich zwingend um verbraucherrechtliche Bestimmungen handelt. Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist Wiesbaden ausschließlicher Gerichtsstand für alle aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar resultierenden Streitigkeiten.

 

Ihr Quickpharm.net - der online Versand Ihrer Adler Apotheke

Stand: 31.07.2019